Saeco | Kaffeemaschine-leasen.de
Angebote für Kaffeevollautomaten
Kostenlos & unverbindlich
100% Kostenlosbis zu 30% sparen
Welche Art bevorzugen Sie?

Bitte durch anklicken auswählen!

Weiter

Saeco

Ist unser Portal hilfreich für Sie?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...

Cappucino
Cappucino

Saeco, der italienische Profi unter den Kaffeemaschinen

Saeco zählt heute zu den beliebtesten Herstellern von Kaffeemaschinen in Europa. Das Unternehmen blickt dabei auf eine lange Firmengeschichte zurück: Vom Italiener Sergio Zappella im Jahr 1981 in Italien gegründet, brachte der Hersteller zunächst ausschließlich elektrische Kleingeräte für den Haushalt auf den Markt. Erst im Jahr 1985 entwickelte man den ersten Kaffee-Vollautomaten, dessen herausnehmbare Brühgruppe patentiert wurde. In den nachfolgenden Jahren perfektionierte Saeco die Kunst des Aufbrühens von Kaffee und gehört heute zu den renommiertesten Marken auf dem Markt.

Das Produktportfolio von Saeco

Ganz egal, ob Professional oder Privatanwender – Saeco bietet für jeden Bedarf die passende Produktlösung an. Von kompakten Kaffeemaschinen für die Zubereitung einzelner Tassen per Hand bis hin zum vollautomatisierten Kaffeevollautomaten umfasst das breite Sortiment die unterschiedlichsten Modelle.

Dabei überzeugen die Produkte von Saeco vor allem durch ihre enorme Leistungsfähigkeit gepaart mit einer hochwertigen Verarbeitung. So können die Maschinen nicht nur Zuhause, sondern auch in der Gastronomie zuverlässige Dienste verrichten.

Neben klassischen Kaffee- und Espressomaschinen bietet Saeco auch Allround-Vollautomaten an, die Spezialitäten wie Cappuccino, Café au lait oder Latte Macchiato in wenigen Sekunden perfekt zubereiten können.

Mittlerweile umfasst das Sortiment des Unternehmens mehrere Produktlinien für unterschiedliche Ansprüche, was eine maximale Optimierung an die eigenen Anforderungen ermöglicht.

Jedes einzelne Produkt von Saeco überzeugt durch sein modernes, durchdachtes Design. Mit einem hochwertig verarbeiteten Gehäuse aus gebürstetem Edelstahl oder robustem Kunststoff in Schwarz, Silber oder anderen Farbtönen zieren Kaffeemaschinen von Saeco sowohl private Küchen als auch Cafés und Restaurants.

Die Kaffeevollautomaten verfügen dabei inzwischen längst über ein übersichtliches LCD-Display zur individuellen Konfiguration, welches sich kinderleicht bedienen lässt.

Qualität hat einen Namen: Kaffeemaschinen von Saeco

Der enorme Erfolg des italienischen Unternehmens hat einen einfachen Grund: Schon von Anfang an setzten die Entwickler der Marke auf Qualität. Saeco baut kompakte und platzsparende Maschinen, deren Technik  stets auf dem neuesten Stand ist und zahlreiche raffinierten Features enthält. Jedes einzelne Bauteil stellt dabei eine wichtige Komponente für die perfekte Zubereitung aromatischen Kaffees dar.

Das Mahlwerk einer Kaffeemaschine von Saeco besteht entweder aus Keramik oder Stahl und lässt sich in mehreren Stufen verstellen. Die Brühgruppe ist in der Regel mit einer Komprimierfunktion für den Kaffee ausgestattet. Weiterhin verfügen Kaffeemaschinen von Saeco über LCD-Displays mit Touchscreens, Tasten oder Drehknöpfe – je nach Modell und Größe. Mit einem durchschnittlichen Druck von 15 bar sorgt jedes Produkt von Saeco für maximalen Genuss – ganz egal, ob Espresso oder Latte Macchiato.

Verschiedene Verbrauchertests bewerten vor allem die besonders intuitive Bedienung der Maschinen von Saeco als äußerst positiv. Zwar ist anfangs etwas Geduld erforderlich, um eine Kaffeemaschine individuell zu konfigurieren, danach ist allerdings nur noch ein Knopfdruck nötig, um exzellente Kaffeespezialitäten zu servieren.

Technische Raffinessen

Ob Espressomaschine oder Kaffeevollautomat – jedes Produkt mit einem LCD-Display verfügt über spezielle vorinstallierte Programme, mit denen die Zubereitung verschiedenster Kaffeespezialitäten ganz einfach funktioniert. Darüber hinaus gibt es inzwischen zahlreiche „intelligente“ Modelle, die sich die bevorzugten Einstellungen ihrer Nutzer merken und mehrere Profile anlegen. So können mehrere Personen in einem Haushalt nacheinander ihren Lieblingskaffee zubereiten – mit individueller Intensität.

Cappucino
Cappucino

Ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Viele Menschen sind noch immer der Meinung, dass hochwertige und exklusive Kaffeemaschinen sehr teuer sind. Grundsätzlich ist es natürlich richtig, dass eine gute Verarbeitung auch ihren Preis hat. Saeco bietet allerdings für jedes Budget eine passende Kaffeemaschine.

So können Käufer zwischen preiswerten Geräten ab etwa 150 Euro bis hin zu High-End-Kaffeeautomaten für 4.000 Euro wählen. Die enorme Vielfalt an Produkten mit den unterschiedlichsten Funktionen stellt sicher, dass jeder Kaffeeliebhaber auf seine Kosten kommt – und die richtige Maschine für seine Ansprüche findet.

Dabei können sich Käufer selbst bei den günstigsten Produkten des Unternehmens sicher sein, dass jede einzelne Kaffeemaschine aus ausgewählten, solide verarbeiteten Materialien besteht und ihrem Besitzer lange Freude bereiten wird.

Für welche Kaffeemaschine von Saeco man sich letzten Endes entscheidet, hängt somit von verschiedenen Faktoren ab: Den persönlichen Vorlieben beim Kaffee, dem individuellen Budget, der Nutzungsweise und dem vorhandenen Platz. Doch ganz egal, welche Maschine von Saeco man kauft – man kann sich auf ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis verlassen.

Sparen Sie bis zu 30%.

Schreiben Sie Ihre Meinung