Kaffeeautomaten mit Münzeinwurf leasen | Kaffeemaschine-leasen.de
Angebote für Kaffeevollautomaten
Kostenlos & unverbindlich
100% Kostenlosbis zu 30% sparen
Welche Art bevorzugen Sie?

Bitte durch anklicken auswählen!

Weiter

Kaffeeautomaten mit Münzeinwurf leasen

Ist unser Portal hilfreich für Sie?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...

Der Genuss einer frisch gebrühten Tasse Kaffee stellt in zahlreichen Unternehmen ein beliebtes Ritual dar. Dabei wird Kaffee bei vielen Gelegenheiten getrunken, im Meeting oder im Kundentermin, am Arbeitsplatz oder zum Mittagessen. Eine gute Gelegenheit, frischen Kaffee zu zapfen, stellen Kaffeeautomaten beziehungsweise Kaffeevollautomaten dar.

Für wen sind Kaffeeautomaten mit Münzeinwurf geeignet?

Kaffeevollautomat mit Münzeinwurf
Kaffeevollautomat mit Münzeinwurf

Nicht immer ist es möglich, Kaffee kostenfrei anzubieten. Ein Kaffeeautomat mit Münzeinwurf kann sinnvoll sein, wenn Sie beispielsweise einen SB-Bereich betreiben, in dem der Kaffeevollautomat zusätzlichen Umsatz generieren soll.

Wollen Sie Ihren Mitarbeitern und Kunden kostenlosen Kaffee anbieten, stellen Sie einfach einen weiteren Automaten ohne Münzeinwurf im internen Bereich Ihres Unternehmens auf.

Die Hersteller der Kaffeeautomaten bieten Bezahlvarianten in Form von Münzen, Chips oder Geldkarten an.

Bevor es daran geht, einen der hochwertigen Kaffeeautomaten beziehungsweise -vollautomaten zu wählen, ist es sinnvoll, sich auf die Bezahlart festzulegen. Selbstverständlich ist die Wahl des neuen Kaffeeautomaten von vielen weiteren Parametern wie Anzahl Tassen, Kaffeevarianten und anderen Aspekten abhängig.

Kaffeepause mit Kollegen
Kaffeepause mit Kollegen

Unternehmen, welche ihren Mitarbeitern Kaffee zum Kauf anbieten wollen, haben die Wahl zwischen Bargeldbezahlung, Bezahlung in Form von Jetons oder Geldkarten.

Bargeldbezahlung eignet sich sowohl für Mitarbeiter als auch für Gäste. Die Mitarbeiter müssen dann nur daran denken, immer ausreichend Münzen dabei zu haben.

Jetons können für Mitarbeiter praktischer sein als Bargeld, da Sie mehrere bevorraten können. Für Gäste is diese Bezahlart allerdings zu zeitaufwendig und umständlich.

Der Vorteil der Jetons besteht darin, dass der Gegenwert im Falle eines Diebstahls aus dem Automaten abgesichert ist, während Bargeld meist für immer weg ist.

Generell bietet es sich an, Kaffeeautomaten mit Münz- oder Jetoneinwurf regelmäßig, am besten täglich, zu leeren.

Eine gute Alternative zum Kaffeeautomat mit Münz- oder Jetoneinwurf stellen Geldkarten dar. Geldkarten gelten generell als elegante Form der Bezahlung und sind bei Mitarbeitern ausgesprochen beliebt. Der Vorteil der Geldkarten besteht darin, dass sie jederzeit an einem Bargeld Terminal oder sogar direkt am Kaffeeautomaten wiederaufladbar sind. Zudem gibt es Terminals, die auch das Aufladen der Geldkarte mit der EC Karte ermöglichen.

Hersteller von Kaffeeautomaten mit Münzeinwurf oder Geldkartenzahlung

Kaffeeautomaten und -vollautomaten mit Bezahlfunktion werden von einer Vielzahl von Herstellern produziert. Dazu gehören so bekannte Namen wie Saeco, Sielaff, Nescafe und Bravilor Bonamat. Dazu gesellen sich selbstverständlich eine Reihe kleinerer Nischenabieter, welche ebenfalls hochwertige Kaffeevollautomaten mit Bezahlfunktion herstellen.

Der Unterschied zwischen Kaffeeautomat und Vollautomat

eleganter Kaffeevollautomat
eleganter Kaffeevollautomat

Welche der beiden Varianten – Kaffeeautomat oder Kaffeevollautomat – gewählt wird, hängt ebenfalls von verschiedenen Voraussetzungen ab. Generell haben beide Geräte ihre Vor- und Nachteile.

Wichtig ist, den Tassenverbrauch am Tag zu kennen, denn damit entscheidet sich meist, ob es ein Kaffeevollautomat werden soll oder nicht.

Generell lässt sich feststellen, dass bei einem hohen Verbrauch von maximal 300 Tassen am Tag ein Kaffeevollautomat gewählt werden sollte. Ebenfalls wichtig ist, ob beim Kaffeegenuss gefilterter Kaffee getrunken werden soll, wie es bei Kaffeeautomaten üblich ist, oder ob der Kaffee aus der ganzen Bohne gebrüht wird, wie es Kaffeevollautomaten zu leisten imstande sind.

Cappuccino, Café Crema, Espresso, Latte Macchiato
Cappuccino, Café Crema, Espresso, Latte Macchiato

Ein weiteres Kriterium ist die Frage, ob ausschließlich Kaffee gewünscht wird, oder alternativ weitere Kaffeesorten wie Latte Macchiato, Cappuccino, Espresso oder sogar Tee und Kakao serviert werden sollen.

Die Kaffeeautomaten weisen in den meisten Fällen lediglich ein einziges Programm auf.

Kaffeevollautomaten lassen sich hingegen beliebig programmieren. So kann die Stärke des Getränks eingestellt oder sogar die Kaffeebohne ausgewählt werden. Das Wasser steht je Kaffeesorte und Getränkeart in Form von Wasserdruck oder Wasserdampf zur Verfügung, was eine weitere Unterscheidung gegenüber den Kaffeeautomaten darstellt.

Einen besonders wichtigen Vorteil stellen die Kaffeevollautomaten bei der geschmacklichen Qualität des Kaffees dar. Aufgrund der Verwendung frisch gemahlener Kaffeebohnen ist der Kaffeegenuss bei den Vollautomaten ausgesprochen hochwertig und genügt damit auch höchsten Ansprüchen. Entsprechend hoch sind jedoch auch die Kosten für einen leistungsstarken Kaffeevollautomaten, weshalb Finanzierungsmodelle für Sie interessant sein könnten.

Kaffeemaschinen oder Kaffeevollautomaten leasen oder mieten

Kaffeevollautomat mit großer Auswahl an Kaffeesorten
Kaffeevollautomat mit großer Auswahl an Kaffeesorten

Wer im Unternehmen selbst oder auch in einem SB-Bereich moderne, leistungsstarke und bestens ausgestattete Kaffeemaschinen oder Kaffeevollautomaten aufstellen möchte, hat neben dem Kauf oder der Finanzierung ebenfalls die Möglichkeit des Leasens oder der Miete.

Selbstverständlich eignen sich alle Varianten gleich gut, wenn es um das Aufstellen eines hochwertigen Automaten geht.

Beim Leasen oder der Miete haben Unternehmen jedoch die Chance, stets die neueste oder eine besonders hochwertige Maschine zu nutzen.

Das bietet nicht nur den Vorteil, Kunden und Mitarbeitern geschmackvollen und aromatischen Kaffee der Extraklasse anzubieten, sondern kann ebenfalls zu einem modernen Image des Unternehmens beitragen.
Das Gute ist, dass weder Mitarbeiter noch Kunden erkennen können, ob das Gerät gekauft oder geleast ist.

Leasen oder Mieten der Geräte ist dabei bereits zu einem gegenüber dem Kaufpreis attraktiven monatlichen Betrag möglich.

Mit dem Leasen oder dem Mieten ergeben sich für Unternehmen weitere Vorteile. Beispielweise bei der Wartung. In der Regel bieten die Hersteller mit dem Leasingvertrag, der meist über zwei, drei oder fünf Jahre läuft, gleich noch einen Reparatur- und Wartungsvertrag an. Mit diesem erhalten die Kunden einen Full Service geboten, der sämtliche laufende Wartungen, die Reinigung und weitere Parameter umfasst.

Professionelle Kaffeemaschinen
Professionelle Kaffeemaschinen

Da eine Laufzeit von fünf Jahren bei der aktuellen Entwicklungsgeschwindigkeit neuer Geräte mitunter sehr lang sein kann, bieten viele Leasingunternehmen die Möglichkeit, nach sechs Monaten auf ein neueres Modell zu wechseln. Damit haben Unternehmen beim Leasing stets die neuesten und besten Modelle in der Kaffeeküche oder im Verkauf stehen.

Nach Ablauf des Leasingvertrages bieten sich den Leasingnehmern ebenfalls mehrere Möglichkeiten:

– der Kaffeevollautomat wird an den Leasinggeber zurückgegeben
– der bisherige Kaffeeautomat wird gegen einen neuen ausgetauscht
– der Leasingnehmer kauft dem Leasinggeber das Gerät gegen den Restwert ab

Sparen Sie bis zu 30%.

Schreiben Sie Ihre Meinung